Gehörschutz für Privatkunden

» Was ist Lärm? Welche Lärmquellen wir in unserem Umfeld finden.

Als Lärm wird Schall bezeichnet, der als störend und belästigend empfunden wird oder das Gehör schädigen kann.

 

Störend empfundene Lärmquellen, wie die Geräusche des Straßenverkehrs oder die Geräuschkulisse in einem Großraumbüro, verursachen Stress. Die Konzentration hier aufrecht zu erhalten bedeutet eine enorme Anstrengung, die bei dauerhafter Lärmbelastung zu Leistungsabfall, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen führen kann.

 

Direkt gehörschädigend wirkt sich Dauerlärm aus. Meist durch Maschinen verursachte hohe Lautstärken, denen das Gehör über einen längeren Zeitraum ausgesetzt ist. Dieses Geräuschumfeld ist beispielsweise in Fabrikhallen oder aber auch beim Umgang mit Geräten wie Motorsäge oder Rasenmäher zu finden.

Gehörschutz für Privatkunden

» WER BENÖTIGT EINEN GEHÖRSCHUTZ?

Im Alltag gibt es zahlreiche Situationen, die eine höhere Lärmbelastung verursachen und damit ein höheres Risiko für einen lärmbedingten Hörverlust tragen.

 

Diese erhöhte Lärmbelastung kann entstehen durch:

  •     Arbeiten mit geräuschintensiven Werkzeugen, z.B. Bohrmaschine, Kreissäge oder Laubbläser
  •     Arbeiten in einer Umgebung mit einem hohen Lärmpegel, z.B. in Produktionen und Werkstätten
  •     Motorsportveranstaltungen und das Motorradfahren
  •     Aufhalten in Discotheken oder Konzerten mit lauter Musik
  •     Regelmäßiges Hören von lauter Musik über Kopfhörer
  •     Schießsport und Jagd

 

Jeder dieser Einsatzbereich hat unterschiedliche Anforderungen. Hörakustik Vollbach berät Sie gerne zu den unterschiedlichen Lösungen und Filtersysteme – zugeschnitten auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Individuell angepasste Dämmplastiken bieten ein Höchstmaß an Tragekomfort und Bequemlichkeit. Diese werden von Hörakustik Vollbach individuell erstellt und exakt Ihrem Gehörgang angepasst.

Gehörschutz für Privatkunden

» DIE INDIVIDUELLE ANPASSUNG

Auf Basis Ihrer individuellen Bedürfnisse und Einsatzzwecke berät Sie Ihr Vollbach Hörakustiker zu den verschiedenen Modellen und Einsatzmöglichkeiten. Gemeinsam finden wir die für Sie am besten geeignete Lösung.

Nach Auswahl einer geeigneten Hörschutzlösung macht Ihr Vollbach Akustiker eine individuelle Ohrabformung, die die Vorlage für die spätere Anfertigung ist. Dabei wird eine weiche Kunststoffmasse in den Gehörgang gefüllt, die dann in wenigen Minuten aushärtet.

Die Ohrabformung wird anschließend durch einen 3D-Scanner digitalisiert, bearbeitet und modelliert. Im Otoplastiklabor stellen wir anschließend mit moderner digitaler Fertigungstechnik Ihre Gehörschutzlösung her.

Kurze Zeit später ist Ihre individuelle Gehörschutzlösung fertig produziert und kann abgeholt werden. Ihr Vollbach Hörakustiker prüft bei Auslieferung den Sitz sowie die Funktion und gibt Ihnen noch wertvolle Tipps für Handhabung und Pflege.

Musik, Gespräche, Umgebungsgeräusche, die Klänge der Natur – unser Gehör ist es, das dafür sorgt, dass wir die Umwelt nicht einfach wahrnehmen, sondern erleben. Umso wichtiger ist es, dass Gehör in manchen Situationen zu schützen.

 

Ein moderner Gehörschutz schützt Ihr Gehör zuverlässig und zielgerichtet. Durch den Einsatz spezieller Filter wird ihr Gehör optimal geschützt, gleichzeitig bleibt die Sprachverständlichkeit erhalten.